Für die Hauptabteilung Digitale Bibliothek/Abteilung Forschung und Entwicklung suchen wir zum Eintritt per 1. Oktober 2021 eine/n engagierte/n

ProjektmanagerIn Schwerpunkt Digital Humanities
(20,00 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben
Projektmanagement von Forschungs- und Umsetzungsprojekten im Bereich Digital Humanities, insbesondere für Digitale Editionen und „Austrian Books Online“
Betreuung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Infrastruktur für digitale Editionen (https://edition.onb.ac.at) sowie Datenmodellierung, Beratung und konzeptionelle Unterstützung von Editionsteams bei der Erstellung von digitalen Editionen
Mitarbeit an der Entwicklung von Datenservices für die Forschung („Collections as Data“)
Mitarbeit bei der Erstellung von Projektanträgen an externe Fördergeber
Durchführung von Projektdokumentation

Unsere Anforderungen
Abgeschlossenes Studium der Geistes- und Kulturwissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt Digital Humanities; oder abgeschlossenes Studium der Informatik und angrenzender Fächer mit einer Affinität für kulturwissenschaftliche Fragestellungen
Kenntnis der Fragestellungen in den Digital Humanities und Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit editionswissenschaftlichen Themen
Idealerweise Vorerfahrungen mit TEI-XML und X-TechnologienProjektmanagementerfahrung und Erfahrung in Forschungsprojekten im EU-Kontext von Vorteil
Idealerweise Kenntnisse im Bibliothekswesen und Erfahrung in Digitalisierungsprojekten
Sehr gute Auffassungsgabe für technische und komplexe organisatorische Zusammenhänge
Ausgeprägtes Organisationstalent, Teamfähigkeit sowie hohe Kommunikationskompetenz
Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Bewerbungen
Ausschließlich online über unser Jobportal bis spätestens 15.8.2021 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Das Jahresbruttogehalt für diese Position auf Basis 20h/Woche liegt je nach Qualifikation und Erfahrung bei mindestens EUR 20.000,-.